GisChem

Glossar

Leichtmetalle
 
Als Leichtmetalle werden metallische Werkstoffe mit einer speziellen Dichte von maximal 4,5 g/m3 bezeichnet. Dazu gehören Magnesium, Aluminium, Beryllium und Titan sowie ihre Legierungen.

Aktuelles