GisChem

Glossar

Halogene
 
Halogene ist eine Sammelbezeichnung für die in der 7. Hauptgruppe des Periodensystems stehenden Elemente Fluor, Chlor, Brom, Iod und Astat.

Die Halogene (griech.: Salzbildner) sind äußerst reaktionsfreudig und meist giftig und/oder ätzend. Sie bilden mit Metallen die sogenannten Halogenide.
Die Wasserstoffverbindungen der Halogene reagieren in Wasser sauer, so ist z.B. Chlorwasserstoff in Wasser auch als Salzsäure bekannt.

Aktuelles