GisChem

Glossar

Halogene
 
Halogene ist eine Sammelbezeichnung für die in der 7. Hauptgruppe des Periodensystems stehenden Elemente Fluor, Chlor, Brom, Iod und Astat.

Die Halogene (griech.: Salzbildner) sind äußerst reaktionsfreudig und meist giftig und/oder ätzend. Sie bilden mit Metallen die sogenannten Halogenide.
Die Wasserstoffverbindungen der Halogene reagieren in Wasser sauer, so ist z.B. Chlorwasserstoff in Wasser auch als Salzsäure bekannt.

Aktuelles

TRGS 554 Abgase von Dieselmotoren neu erschienen

Die TRGS "Abgase von Dieselmotoren" wurde vollständig überarbeitet und am 18.03.2019 veröffentlicht. Sie beschreibt wichtige Punkte zur Gefährdungsbeurteilung und gibt Schutzmaßnahmen an.  

DGUV-I 209-044 Holzstaub neu erschienen

Die DGUV Information "Holzstaub" ist im Februar 2019 erschienen. Sie ist eine Praxishilfe für die Erstellung der Gefährdungsbeurteilung und beschreibt Informationsermittlung, die zu ergreifenden Schutzmaßnahmen und die Wirksamkeitskontrolle.