GisChem

Links

Berufsgenossenschaft Holz und Metall
 
Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie
 
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
 
GISBAU- Gefahrstoffinformationssystem der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU)
 

Datenbanken des Instituts für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA)

GESTIS-Stoffdatenbank
 
GESTIS-STAUB-EX
Datenbank Brenn- und Explosionskenngrößen von Stäuben
 
GESTIS-Biostoffdatenbank
 
Zentrale Expositionsdatenbank
 
GESTIS International Limit Values
http://limitvalue.ifa.dguv.de/

Informationen der Internationalen Vereinigung für Soziale Sicherheit, (IVSS), Sektion Chemie
www.grenzwertglossar.de

 

Symbolbibliothek mit Verbot- und Gebotszeichen, Warnzeichen, Rettungszeichen, GHS-Piktogrammen, ...

http://symbib.jedermann.de/light/index.html (kostenfreie "Light"-Version)

http://downloadcenter.bgrci.de/shop/symbib (Link sowohl auf die kostenfreie Version sowie die kostenpflichtige Professional-Version)

https://www.bgrci.de/fachwissen-portal/themenspektrum/laboratorien/laborrichtlinien/vereinfachtes-kennzeichnungssystem/ (Link auf das vereinfachte Kennzeichnungssystem für Laboratorien)

 

Praxishilfen zur Gefährdungsbeurteilung in Holz- und Metallbetrieben

http://www.bghm.de/arbeitsschuetzer/praxishilfen/formulare/gefahrstoffe/

Praxishilfen für Tätigkeiten in Laboratorien

http://www.bgrci.de/fachwissen-portal/themenspektrum/laboratorien/laborrichtlinien/

Internetangebote der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

 
Gefahrstoffe
 
Technische Regeln für Gefahrstoffe
 
REACH-CLP-Biozid Helpdesk

Der REACH-CLP-Biozid Helpdesk der (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) in Dortmund), ist die nationale Auskunftsstelle für Hersteller, Importeure und Anwender von chemischen Stoffen und Biozidprodukten

Aktuelles

Allgemeinverfügungen zur Herstellung von Desinfektionsmitteln aufgehoben

Hand- und Flächendesinfektionsmittel dürfen wieder nur noch nach den entsprechenden biozidrechtlichen Vorschriften hergestellt und in Verkehr gebracht werden.

Weitere Infos beim nationalen Helpdesk der BAuA.