GisChem

Polyamide, Aminaddukt-HÃ?rter, Mannichbasen, wasserlösliche Amine (HÃ?rter fÃ?r Epoxidharzherstellung) (Ungesättigte Polyesterharze, styrolhaltig 30 bis 60 %)

In dieser Produktgruppe sind neben Polyamiden, Aminaddukt-Härtern, Mannichbasen, wasserlöslichen Aminen auch formulierte Zubereitungen dieser Gruppe zusammengefasst.
Die Produkte finden breite Verwendung als Härter oder Komponente B in der Epoxidharzherstellung.

BrancheBezeichnungPiktogramme / H-Sätze
Chemie
Polyamide, Aminaddukt-Härter, Mannichbasen, wasserlösliche AmineH315-H318-H317-H411

1) Die Datenblätter enthalten stoff- bzw. produktgruppenspezifische Gefährdungen und Maßnahmen. Sie unterstützen daher bei der Gefährdungsbeurteilung nach GefStoffV.
2) Der Arbeitgeber muss für den Umgang mit Gefahrstoffen schriftliche Betriebsanweisungen erstellen. Diese enthalten in kurzer Form die wichtigsten Gefährdungen und Schutzmaßnahmen und sind ein Ergebnis der Gefährdungsbeurteilung.
Daher stellt GisChem nur Betriebsanweisungen im Entwurf zur Verfügung, die betriebs- und arbeitsplatzspezifisch angepasst werden müssen. Dazu gehört im Regelfall auch Kürzen der Texte um nicht zutreffende oder allgemein geregelte Inhalte.
Ungesättigte Polyesterharze, styrolhaltig 30 bis 60 % // Suchbegriff // Ungesättigte Polyesterharze, styrolhaltig 30 bis 60 %