GisChem

Glossar

Buntmetalle
 
Als Buntmetalle werden alle Schwermetalle, die an sich oder in ihren Legierungen oder Verbindungen farbig sind, mit Ausnahme von Eisen und Edelmetallen, bezeichnet. Dazu gehören u.a. Kupfer, Zink, Cobalt, Nickel, Blei und Cadmium sowie ihre Legierungen.

Aktuelles